Domain activestocks.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt activestocks.de um. Sind Sie am Kauf der Domain activestocks.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Bruttoanlagevermögen (BAV):

NXA-ACC-KIT-BAV neu
NXA-ACC-KIT-BAV neu

Nexus-Luftstrom-Entlüftung

Preis: 262.00 € | Versand*: 0.00 €
Ggf: Optionen Vor Dem Ruhestand  Nachweisgesetz Und Bav  Nachhaltigkeitsabfrage Und Bav - Henriette Meissner  Frank Wörner  Andreas Mock  Jochen Prost
Ggf: Optionen Vor Dem Ruhestand Nachweisgesetz Und Bav Nachhaltigkeitsabfrage Und Bav - Henriette Meissner Frank Wörner Andreas Mock Jochen Prost

Der Kompass 3/2022 navigiert Sie sicher zu folgenden Themen: Dr. Henriette Meissner/Frank Wörner: bAV: Die Novellierung des Nachweisgesetzes Andreas Mock: Pensionszusagen in der Handelsbilanz: Neue Vorgaben durch die Wirtschaftsprüfer 2021 Jochen Prost et al.: Ausfinanzierung Pensionszusage für Gesellschafter-Geschäftsführer Per Protoschill: Nach dem 10.3.2021 kommt der 2.8.2022: Neue Beratungspflichten zur Nachhaltigkeit in der Altersvorsorge Daniel Schürmann: GGF vor dem Ruhestand (Teil 1): Wirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen Daniel Schürmann: GGF vor dem Ruhestand (Teil 2): Rechtlich und wirtschaftlich vollständige Enthaftung

Preis: 34.90 € | Versand*: 0.00 €
bAV und Inflation, Outsourcing Pensionszusagen, Nachversicherungen richtig eingesetzt
bAV und Inflation, Outsourcing Pensionszusagen, Nachversicherungen richtig eingesetzt

bAV und Inflation, Outsourcing Pensionszusagen, Nachversicherungen richtig eingesetzt , Kompass 4/2022 , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20221215, Produktform: Kartoniert, Redaktion: Meissner, Henriette~Schrehardt, Alexander, Keyword: Band 10; Inflation; Kompass; Meissner; Schrehardt; VVW; Verlag Versicherungswirtschaft; Vorsorge; bav, Warengruppe: TB/Wirtschaft/Sonstiges, Text Sprache: ger, Seitenanzahl: X, Seitenanzahl: 117, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: VVW-Verlag Versicherungs., Verlag: VVW-Verlag Versicherungs., Verlag: Verlag Versicherungswirtschaft GmbH & Co. KG, Länge: 148, Breite: 209, Höhe: 13, Gewicht: 206, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 34.90 € | Versand*: 0 €
Kompass bAV: Die GGF-Versorgung (Meissner, Henriette~Veh, Claudia)
Kompass bAV: Die GGF-Versorgung (Meissner, Henriette~Veh, Claudia)

Kompass bAV: Die GGF-Versorgung , Kompaktwissen für die Praxis , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 7. Auflage, Erscheinungsjahr: 20230608, Produktform: Kartoniert, Autoren: Meissner, Henriette~Veh, Claudia, Auflage: 23007, Auflage/Ausgabe: 7. Auflage, Keyword: GGF-Versorgung; Gesellschafter; Gesellschaftergeschäftsführer; GmbH; Insolvenz; Kompakt; Meissner; Rentenberater; Scheidung; Unternehmensübergabe; VVW; Veh; Verlag Versicherungswirtschaft; Versicherungsvermittler; Vorsorge; bAV; bAV-Berater, Fachschema: Abgabe - Abgabenordnung - AO~Steuergesetz~Steuerrecht - Steuergesetz, Fachkategorie: Steuer- und Abgabenrecht, Text Sprache: ger, Verlag: VVW-Verlag Versicherungs., Verlag: VVW GmbH, Länge: 202, Breite: 149, Höhe: 15, Gewicht: 291, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger: 2804558, Vorgänger EAN: 9783896995353 9783896995155 9783896994820 9783896994653 9783896994547, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 34.80 € | Versand*: 0 €

Kann Arbeitgeber bAV bestimmen?

Ja, Arbeitgeber können bestimmen, ob sie eine betriebliche Altersvorsorge (bAV) für ihre Mitarbeiter anbieten möchten. Die Entsche...

Ja, Arbeitgeber können bestimmen, ob sie eine betriebliche Altersvorsorge (bAV) für ihre Mitarbeiter anbieten möchten. Die Entscheidung zur Einführung einer bAV liegt in der Regel im Ermessen des Arbeitgebers. Dabei kann er auch festlegen, welche Form der bAV angeboten wird und unter welchen Bedingungen die Mitarbeiter daran teilnehmen können. Es gibt jedoch auch gesetzliche Regelungen, die Arbeitgeber bei der Gestaltung der bAV beachten müssen, wie beispielsweise die Gleichbehandlung der Mitarbeiter. Letztendlich ist es also möglich, dass Arbeitgeber die bAV bestimmen, aber sie müssen dabei bestimmte Vorgaben einhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Arbeitgeber BAV Bestimmen Vorsorge Betriebliche Altersvorsorge Regelungen Mitarbeiter Entscheidung Gestaltung

Wann wird die bAV ausgezahlt?

Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) wird in der Regel erst ausgezahlt, wenn der Versicherte das Rentenalter erreicht hat. Dies k...

Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) wird in der Regel erst ausgezahlt, wenn der Versicherte das Rentenalter erreicht hat. Dies kann je nach Vertrag und Vereinbarung zwischen dem 60. und 67. Lebensjahr liegen. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit, die bAV vorzeitig in Anspruch zu nehmen, beispielsweise bei Berufsunfähigkeit oder in besonderen Härtefällen. Die Auszahlung kann als lebenslange Rente oder als einmalige Kapitalauszahlung erfolgen, je nachdem, welche Option im Vertrag vereinbart wurde. Es ist wichtig, sich frühzeitig über die genauen Konditionen und Möglichkeiten der Auszahlung der betrieblichen Altersvorsorge zu informieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Renteneintritt Auszahlung Verrentung Rentenbeginn Altersvorsorge Versorgung Pensionierung Rentenauszahlung Ruhestand Rentenalter

Wann ist eine bAV sinnvoll?

Eine betriebliche Altersvorsorge (bAV) ist sinnvoll, wenn man im Alter finanziell abgesichert sein möchte und zusätzlich zur geset...

Eine betriebliche Altersvorsorge (bAV) ist sinnvoll, wenn man im Alter finanziell abgesichert sein möchte und zusätzlich zur gesetzlichen Rente vorsorgen möchte. Besonders für Arbeitnehmer, die keine oder nur geringe private Vorsorge betreiben, kann eine bAV eine sinnvolle Ergänzung sein. Zudem können Arbeitnehmer von steuerlichen Vorteilen profitieren, da Beiträge zur bAV in der Regel steuer- und sozialversicherungsfrei sind. Auch für Arbeitgeber kann eine bAV attraktiv sein, um qualifizierte Mitarbeiter langfristig zu binden und als attraktiven Zusatznutzen anzubieten. Letztlich ist eine bAV sinnvoll, wenn man frühzeitig mit dem Sparen für das Alter beginnen möchte, um eine ausreichende Altersvorsorge aufzubauen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Vorsorge Sicherheit Rente Steuervorteile Arbeitgeber Altersvorsorge Absicherung Zukunft Vermögensaufbau Flexibilität

Wann ist eine bAV unverfallbar?

Wann ist eine bAV unverfallbar? Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) ist unverfallbar, wenn der Arbeitnehmer mindestens fünf Jahr...

Wann ist eine bAV unverfallbar? Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) ist unverfallbar, wenn der Arbeitnehmer mindestens fünf Jahre in den Betrieb eingezahlt hat. Zudem muss der Arbeitnehmer das 25. Lebensjahr vollendet haben. Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, kann der Arbeitnehmer auch bei einem vorzeitigen Ausscheiden aus dem Betrieb seine Ansprüche auf die betriebliche Altersvorsorge behalten. Es ist wichtig, die genauen Regelungen des jeweiligen bAV-Vertrags zu prüfen, um sicherzustellen, dass die Ansprüche unverfallbar sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Unverfallbar Bedingungen Alter Betriebszugehörigkeit Gesetzlich Kündigung Auszahlung Rentenbeginn Versorgungszusage Sicherheit.

Voynova, Yordanka: Potenzial und Effizienz der betrieblichen Altersversorgung (bAV)
Voynova, Yordanka: Potenzial und Effizienz der betrieblichen Altersversorgung (bAV)

Potenzial und Effizienz der betrieblichen Altersversorgung (bAV) , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 18.95 € | Versand*: 0 €
Bav Und Inflation  Outsourcing Pensionszusagen  Nachversicherungen Richtig Eingesetzt  Kartoniert (TB)
Bav Und Inflation Outsourcing Pensionszusagen Nachversicherungen Richtig Eingesetzt Kartoniert (TB)

Der Kompass 4/2022 navigiert Sie sicher zu folgenden Themen:Thomas Schmidt: Die Sicht der Praxis: Das Nachweisgesetz und der MaklerDr. Claudia Veh: Auswirkungen einer Inflation auf die betriebliche AltersversorgungKatharina Zey: Vollständige Auslagerung von einer Pensionszusage eines beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführers (GGF) auf eine UnterstützungskasseAndreas Mock: Altersversorgung: Rechengrößen in der Sozialversicherung und Steuer 2023Marc-Andree Böwing: Die Auslagerung einer GGF-Versorgung auf einen Pensionsfonds (Teil 1): Grundlagen

Preis: 34.90 € | Versand*: 0.00 €
Kompass Bav: Die Ggf-Versorgung - Henriette Meissner  Claudia Veh  Kartoniert (TB)
Kompass Bav: Die Ggf-Versorgung - Henriette Meissner Claudia Veh Kartoniert (TB)

Bei der Versorgung von Gesellschafter-Geschäftsführern sind verschiedene Rechtsgebiete (z.B. zur Körperschaftsteuer Bilanzsteuer und Lohnsteuer) zu beachten. Zudem sind nicht nur die Interessen des GGF und seine private Situation sondern auch die Interessen der GmbH und etwaiger anderer Gesellschafter zu berücksichtigen. Es gilt auch mögliche Entwicklungen zu berücksichtigen z.B. den Fall einer Insolvenz der Gesellschaft einer Scheidung des GGF oder der Unternehmensübergabe an die nächste Generation. Die jeweiligen Anforderungen der Finanzverwaltung und der Rechtsprechung können nicht immer leicht im Blick gehalten werden.Dieser Leitfaden bietet in übersichtlicher Form eine schnelle Orientierung für die Praxis. Er richtet sich an bAV-Berater bAV-Verwalter Versicherungsvermittler Rentenberater Rechtsanwälte Steuerberater und Wirtschaftsprüfer u.v.m.

Preis: 34.80 € | Versand*: 0.00 €
Stolperfallen Hinterbliebene (Privat/Bav)  Mehr Versorgung Mit Unterstützungskassen  Das Dienstunfähigkeitsrisiko Von Beamten  Kartoniert (TB)
Stolperfallen Hinterbliebene (Privat/Bav) Mehr Versorgung Mit Unterstützungskassen Das Dienstunfähigkeitsrisiko Von Beamten Kartoniert (TB)

Der Kompass 2/2023 navigiert Sie sicher zu folgenden Themen::Alexander Schrehardt:Absicherung des Hinterbliebenenrisikos mit einem privaten VorsorgevertragDr. Henriette Meissner:Praxis bAV: Wer sind Hinterbliebene?Frank Wörner:Mehr bAV: Die Kombination von Direktversicherung und rückgedeckter UnterstützungskasseDr. Claudia Veh:Die Versorgung von Gesellschafter-Geschäftsführern im Durchführungswegrückgedeckte UnterstützungskasseAlexander Schrehardt Maximilian Buddecke Dr. Herbert Schneidemann:Das Dienstunfähigkeitsrisiko von Beamten (Teil 1)

Preis: 34.90 € | Versand*: 0.00 €

Warum wird bav nicht freigegeben?

Es gibt verschiedene Gründe, warum bav nicht freigegeben wird. Einer der Hauptgründe ist, dass bav möglicherweise noch nicht ausre...

Es gibt verschiedene Gründe, warum bav nicht freigegeben wird. Einer der Hauptgründe ist, dass bav möglicherweise noch nicht ausreichend getestet wurde und daher potenzielle Risiken für die Gesundheit oder Sicherheit der Verbraucher bestehen könnten. Außerdem könnten regulatorische Anforderungen oder Einschränkungen dazu führen, dass bav nicht freigegeben wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Kann ich meine bAV auszahlen lassen?

Kann ich meine bAV auszahlen lassen? Die Auszahlung der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) ist grundsätzlich möglich, jedoch unter...

Kann ich meine bAV auszahlen lassen? Die Auszahlung der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) ist grundsätzlich möglich, jedoch unterliegt sie bestimmten gesetzlichen Regelungen. In der Regel ist eine Auszahlung erst zum Rentenbeginn möglich, es sei denn, es liegen besondere Gründe wie beispielsweise eine schwere Krankheit vor. Es ist ratsam, sich vor einer Auszahlung über die steuerlichen Konsequenzen zu informieren, da die Auszahlung in der Regel steuerpflichtig ist. Zudem kann es sinnvoll sein, sich vor einer Auszahlung beraten zu lassen, um die beste Option für die individuelle Situation zu finden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Auszahlen BAV Rente Vertrag Kapital Steuern Arbeitgeber Versicherung Vorsorge Auszahlung.

Wer darf alles eine bAV machen?

Wer darf alles eine betriebliche Altersvorsorge (bAV) machen? Grundsätzlich können Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschla...

Wer darf alles eine betriebliche Altersvorsorge (bAV) machen? Grundsätzlich können Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland eine bAV abschließen, sofern der Arbeitgeber diese Möglichkeit anbietet. Auch Selbstständige und Freiberufler haben die Möglichkeit, eine bAV abzuschließen, allerdings müssen sie diese eigenständig organisieren. Zudem können auch Beamte und bestimmte Personengruppen wie Minijobber oder geringfügig Beschäftigte eine bAV abschließen. Generell ist die bAV eine attraktive Möglichkeit für viele Menschen, zusätzlich für das Alter vorzusorgen und von steuerlichen Vorteilen zu profitieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Arzt Apotheker Zahnarzt Tierarzt Psychologe Psychotherapeut Mediziner Pharmazeut Krankenpfleger Ärztin

Wann kann eine bAV ausgezahlt werden?

Eine betriebliche Altersvorsorge (bAV) kann in der Regel erst ausgezahlt werden, wenn der Versicherte das Rentenalter erreicht hat...

Eine betriebliche Altersvorsorge (bAV) kann in der Regel erst ausgezahlt werden, wenn der Versicherte das Rentenalter erreicht hat. Dies ist meist mit dem Eintritt in den Ruhestand verbunden. Es gibt jedoch auch Ausnahmen, bei denen eine vorzeitige Auszahlung möglich ist, beispielsweise bei Berufsunfähigkeit oder schwerer Krankheit. Die genauen Bedingungen für eine Auszahlung hängen vom jeweiligen Versicherungsvertrag und den gesetzlichen Regelungen ab. Es ist daher ratsam, sich frühzeitig über die Möglichkeiten der Auszahlung der betrieblichen Altersvorsorge zu informieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Beitragszahlungen Versicherungsleistungen Krankheitszeitalter Invalidität Altersvorsorge Pensionsanspruch Leistungsbeginn Beitragszeit Versicherungspflicht

Honorare Im Fokus  Vorsorge Für Freiberufler  Demografie Und Bav - Jürgen Evers  Sascha Alexander Stallbaum  Frank Wörner  Henriette Meissner  Kartoni
Honorare Im Fokus Vorsorge Für Freiberufler Demografie Und Bav - Jürgen Evers Sascha Alexander Stallbaum Frank Wörner Henriette Meissner Kartoni

Jürgen Evers und Sascha Alexander Stallbaum: Honorarvermittlung Honorarberatung: Ein Kompass durch die modernen Vergütungssysteme. -Teil 1: Honorarvermittlung -Teil 2: Fallstricke der Honorarvermittlung -Teil 3: Honorarberatung Frank Wörner: Beispiel Rechtsanwälte: Schließung von Versorgungslücken bei berufsständisch versorgten Freiberuflern -Teil 1: Pflichtversorgung und Garantie -Teil 2: Umfang der Absicherung Henriette Meissner (Hrsg.): Demografie-Beratung: Arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente -Teil 1: Mit doppelter Förderung -Teil 2: Der 100 EStG in der Praxis

Preis: 34.90 € | Versand*: 0.00 €
Der Bu-Versicherungsfall  Reduzierung Bei U-Kassen  M&A: Risiko Für Bav - Per Protoschill  Harald Müller-Delius  Roland Aue  Rainer M. Jacobus  Kathar
Der Bu-Versicherungsfall Reduzierung Bei U-Kassen M&A: Risiko Für Bav - Per Protoschill Harald Müller-Delius Roland Aue Rainer M. Jacobus Kathar

Der Kompass für die Beratungspraxis - bAV & VorsorgeEigene Vorsorge - ob privat oder betrieblich - wird immer wichtiger und zugleich immer komplexer.Der Kompass für die Beratungspraxis sorgt dafür dass Sie als Berater und Praktiker im Bereich bAV & Vorsorge durchblicken und immer auf Kurs bleiben.Der Kompass ist immer aktuell und erscheint viermal im Jahr als Reihe. Er verbindet das solide Wissen eines Fachbuches mit der Aktualität einer laufenden Zeitschrift:Aktuelle Fachbeiträge mit viel PraxisbezugPraxistipps und Checklisten für die BeratungDer Kompass wird auf True North ausgerichtet von den Herausgebern Dr. Henriette Meissner und Alexander Schrehardt.Der Kompass ist unverzichtbares Navigationsgerät für Praktiker die ihre Kompetenz im Bereich betriebliche Altersversorgung und Vorsorge täglich auf hohem Level unter Beweis stellen müssen: Berater bAV-Betriebswirte Innendienst-Beschäftigte der Versorgungsträger Maklerbetreuer bAV- und Vorsorge-Spezialisten Finanzfachwirte Rentenberater Rechtsanwälte Vermittler Versicherungsberater Dozenten und Studenten im Bereich Versicherungen/Altersvorsorge Personaler und Steuerberater uvam.Der Kompass ist immer zur Hand und erscheint viermal im Jahr als handliches DIN-A5-Buch und kann auch online genutzt werden. Der Kompass wird ergänzt durch zusätzliche Publikationen im Bereich bAV & Vorsorge.Der Kompass kann einzeln erworben werden oder im kostengünstigen Jahresabo.On-Top-Service: Abonnenten können den News-Service in dem aktuelle Urteile Gesetzesvorhaben und Entwicklungen besprochen werden sowie die zusätzlichen Kompass-Publikationen vergünstigt hinzubuchen. Und für Großabnehmer gibt es Abo-Staffelpreise.

Preis: 34.90 € | Versand*: 0.00 €
Um sich im Alter nicht nur auf die gesetzliche Rente verlassen zu müssen, sorgen bereits heute Millionen Bundesbürger zusätzlich vor. 
Der Staat fördert das Sparen fürs Alter nicht nur mit Riester-Verträgen, sondern auch über die betriebliche Altersvorsorge (bAV). Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben seit 2002 sogar einen gesetzlichen Anspruch auf eine bAV, doch nicht jede Gestaltung ist auch immer sinnvoll.

Die betriebliche Altersversorgung (bAV) stellt einen sehr effektiven Weg dar, bestehende Versorgungslücken effizient zu schließen. Auch der Gesetzgeber sieht die bAV als wichtigen Baustein an und hat durch das zum 01.01.2018 in Kraft getretene Betriebsrentenstärkungsgesetz neue Akzente gesetzt. Die letzte Stufe dieses Gesetzes tritt nun zum 01.01.2022 in Kraft.

Durch eine kluge und passgenaue Gestaltung können aber sowohl Arbeitgeber wie auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer profitieren. Das vorliegende Buch gibt Ihnen einen Überblick über die betriebliche Altersversorgung in Deutschland und ihre rechtlichen Grundlagen. Daneben erhalten Sie wertvolle Praxistipps und erfahren, worauf Sie bei der Einrichtung eines Versorgungssystems achten sollten, um den Weg in den eigenen Ruhestand bestmöglich vorzubereiten und idealerweise bis zum Erreichen des "Klubs der 100-jährigen" zu sichern. (Schnurr, Marco~Stadelbauer, Dominik)
Um sich im Alter nicht nur auf die gesetzliche Rente verlassen zu müssen, sorgen bereits heute Millionen Bundesbürger zusätzlich vor. Der Staat fördert das Sparen fürs Alter nicht nur mit Riester-Verträgen, sondern auch über die betriebliche Altersvorsorge (bAV). Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben seit 2002 sogar einen gesetzlichen Anspruch auf eine bAV, doch nicht jede Gestaltung ist auch immer sinnvoll. Die betriebliche Altersversorgung (bAV) stellt einen sehr effektiven Weg dar, bestehende Versorgungslücken effizient zu schließen. Auch der Gesetzgeber sieht die bAV als wichtigen Baustein an und hat durch das zum 01.01.2018 in Kraft getretene Betriebsrentenstärkungsgesetz neue Akzente gesetzt. Die letzte Stufe dieses Gesetzes tritt nun zum 01.01.2022 in Kraft. Durch eine kluge und passgenaue Gestaltung können aber sowohl Arbeitgeber wie auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer profitieren. Das vorliegende Buch gibt Ihnen einen Überblick über die betriebliche Altersversorgung in Deutschland und ihre rechtlichen Grundlagen. Daneben erhalten Sie wertvolle Praxistipps und erfahren, worauf Sie bei der Einrichtung eines Versorgungssystems achten sollten, um den Weg in den eigenen Ruhestand bestmöglich vorzubereiten und idealerweise bis zum Erreichen des "Klubs der 100-jährigen" zu sichern. (Schnurr, Marco~Stadelbauer, Dominik)

Um sich im Alter nicht nur auf die gesetzliche Rente verlassen zu müssen, sorgen bereits heute Millionen Bundesbürger zusätzlich vor. Der Staat fördert das Sparen fürs Alter nicht nur mit Riester-Verträgen, sondern auch über die betriebliche Altersvorsorge (bAV). Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben seit 2002 sogar einen gesetzlichen Anspruch auf eine bAV, doch nicht jede Gestaltung ist auch immer sinnvoll. Die betriebliche Altersversorgung (bAV) stellt einen sehr effektiven Weg dar, bestehende Versorgungslücken effizient zu schließen. Auch der Gesetzgeber sieht die bAV als wichtigen Baustein an und hat durch das zum 01.01.2018 in Kraft getretene Betriebsrentenstärkungsgesetz neue Akzente gesetzt. Die letzte Stufe dieses Gesetzes tritt nun zum 01.01.2022 in Kraft. Durch eine kluge und passgenaue Gestaltung können aber sowohl Arbeitgeber wie auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer profitieren. Das vorliegende Buch gibt Ihnen einen Überblick über die betriebliche Altersversorgung in Deutschland und ihre rechtlichen Grundlagen. Daneben erhalten Sie wertvolle Praxistipps und erfahren, worauf Sie bei der Einrichtung eines Versorgungssystems achten sollten, um den Weg in den eigenen Ruhestand bestmöglich vorzubereiten und idealerweise bis zum Erreichen des "Klubs der 100-jährigen" zu sichern. , Was Sie bei der Durchführung beachten müssen , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20220331, Produktform: Kartoniert, Autoren: Schnurr, Marco~Stadelbauer, Dominik, Edition: NED, Auflage: 22002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 129, Themenüberschrift: BUSINESS & ECONOMICS / General, Keyword: Interne Durchführungswege (Unterstützungskasse, Direktzusage); Versicherungsförmige Durchführungswege (Direktversicherung, Pensionskasse, Pensionsfonds); Arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen; Betriebsrentenstärkungsgesetz, Fachschema: Altersversorgung / Betriebliche Altersversorgung~Betriebliche Altersversorgung~Rentenversicherung~Sozialversicherung / Rentenversicherung~Wirtschaftsgesetz~Wirtschaftsrecht, Fachkategorie: Betriebswirtschaft und Management, Warengruppe: HC/Wirtschaft/Sonstiges, Fachkategorie: Rentenrecht und Betriebliche Altersvorsorge, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: DATEV eG, Verlag: DATEV eG, Verlag: DATEV eG, Länge: 189, Breite: 128, Höhe: 10, Gewicht: 168, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger EAN: 9783944505459, eBook EAN: 9783962760717, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 1753715

Preis: 19.99 € | Versand*: 0 €

Wer hat Anspruch auf eine bAV?

Wer hat Anspruch auf eine betriebliche Altersvorsorge (bAV)? Grundsätzlich haben alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutsc...

Wer hat Anspruch auf eine betriebliche Altersvorsorge (bAV)? Grundsätzlich haben alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland einen gesetzlichen Anspruch auf eine betriebliche Altersvorsorge, sofern der Arbeitgeber eine entsprechende Regelung anbietet. Dabei können sowohl Vollzeit- als auch Teilzeitbeschäftigte von der bAV profitieren. Auch Auszubildende und Minijobber können in vielen Fällen von einer betrieblichen Altersvorsorge profitieren. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die genauen Bedingungen und Leistungen der bAV je nach Unternehmen und Tarifvertrag variieren können. Daher ist es ratsam, sich bei Bedarf individuell bei der Personalabteilung oder einem Versicherungsberater zu informieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Arbeitnehmer Betriebszugehörigkeit Tarifvertrag Altersvorsorge Versorgungszusage Direktversicherung Pensionskasse Pensionsfonds Entgeltumwandlung Sozialpartner

Was bedeutet bAV für den Arbeitgeber?

Was bedeutet bAV für den Arbeitgeber? Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) ist ein Instrument, das Arbeitgebern dabei hilft, ihre...

Was bedeutet bAV für den Arbeitgeber? Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) ist ein Instrument, das Arbeitgebern dabei hilft, ihren Mitarbeitern eine zusätzliche Absicherung im Alter zu bieten. Durch die bAV können Arbeitgeber attraktive Zusatzleistungen anbieten, um qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und langfristig an das Unternehmen zu binden. Zudem können Arbeitgeber von steuerlichen Vorteilen profitieren, da Beiträge zur bAV in der Regel steuer- und sozialversicherungsfrei sind. Die bAV kann somit auch dazu beitragen, die Attraktivität des Unternehmens als Arbeitgeber zu steigern und die Mitarbeiterzufriedenheit zu erhöhen. Letztendlich trägt die bAV dazu bei, die finanzielle Sicherheit der Mitarbeiter im Alter zu gewährleisten und somit auch das soziale Engagement des Unternehmens zu stärken.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Kostensenkung Steuerersparnis Mitarbeiterbindung Attraktivität Sozialleistung Vorsorge Entgeltumwandlung Altersvorsorge Arbeitgeberzuschuss Risikominimierung

Wie ist die bAV zu versteuern?

Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) unterliegt einer speziellen steuerlichen Behandlung. Die Beiträge zur bAV können in der Rege...

Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) unterliegt einer speziellen steuerlichen Behandlung. Die Beiträge zur bAV können in der Regel steuerlich abgesetzt werden, solange sie bestimmte Grenzen nicht überschreiten. Die spätere Auszahlung der betrieblichen Altersvorsorge wird hingegen voll versteuert, da sie als Einkommen gilt. Es gibt jedoch auch steuerliche Freibeträge und Pauschalen, die die Steuerlast reduzieren können. Es ist ratsam, sich von einem Steuerberater oder Finanzexperten beraten zu lassen, um die steuerlichen Aspekte der betrieblichen Altersvorsorge optimal zu nutzen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Steuer Vorsorge Betriebliche Altersvorsorge Versteuerung Arbeitgeber Sozialabgaben Gehaltsumwandlung Steuerfrei Pensionskasse

Wird die BAV auf die Rente angerechnet?

Wird die BAV auf die Rente angerechnet? Die betriebliche Altersvorsorge (BAV) wird grundsätzlich nicht auf die gesetzliche Rente a...

Wird die BAV auf die Rente angerechnet? Die betriebliche Altersvorsorge (BAV) wird grundsätzlich nicht auf die gesetzliche Rente angerechnet. Sie dient dazu, die gesetzliche Rente aufzustocken und somit im Alter eine zusätzliche finanzielle Absicherung zu haben. Die Leistungen aus der BAV werden separat ausgezahlt und haben keinen direkten Einfluss auf die Höhe der gesetzlichen Rente. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die steuerliche Behandlung der BAV und der gesetzlichen Rente voneinander abweichen kann. Es empfiehlt sich daher, sich individuell beraten zu lassen, um alle relevanten Aspekte zu berücksichtigen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: BAV Einkommen Steuern Beiträge Versicherungen Finanzen Vermögen Investitionen Altersvorsorge

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.